3 Tipps für deinen ersten Hindernislauf!

„Eine Reise mit tausend Meilen beginnt mit einem kleinen Schritt.“ (Laozi)

Würdest du auch gerne mal bei einem Hindernislauf mitmachen, fühlst dich aber noch nicht fit genug?! Das macht nichts! Jeder fängt mal klein an. Alles beginnt mit dem ersten Schritt. Um dir den Start zu erleichtern haben wir für dich 3 Tipps, die dir helfen können dich auf deinen ersten Hindernislauf vorzubereiten.

Tipp Nr. 1: Fang an zu laufen!

Von nichts kommt nichts! Fang an! 

Um deine allgemeine Fitness zu steigern empfehlen wir dir Ausdauertraining, denn Bewegung ist die Basis um fit zu werden! Ob im Fitnessstudio auf dem Laufband/Stepper oder im Freien. Ganz egal, leg einfach los! Versuch kontinuierlich Bewegung in deinen Alltag zu integrieren. Fahre beispielsweise mit den Rad zur Arbeit oder nimm einfach mal die Treppen anstatt den Lift.

Es gilt: desto vielseitiger du bist, desto besser! Es gibt kein falsches Training. Egal ob Schwimmen, Radfahren, Skifahren oder Yoga, finde die Bewegungs-/Sportart, die dir Freude bereitet!

Wichtig: übernimm dich nicht! Steigere dein Training schrittweise, feiere deine Erfolge und gönne dir genug Pausen. So bleibst du motiviert und verringerst das Verletzungsrisiko!

Tipp Nr. 2: Mach Cardio-Workouts

Cardio-Workouts, imitieren perfekt die ständig wechselnde Belastung des Körpers beim Hindernislauf! Lerne dir deine Kraftreserven gut einzuteilen.

Trainingskonzepte wie Zirkeltraining, die den gesamten Körper beanspruchen sind super geeignet um all deine Muskelgruppen zu stärken. Arbeite im Besten Falle mit deinem eigenen Körpergewicht. Dadurch reduzierst du die Verletzungsgefahr und du bist für dein Training nicht auf spezielle Ausrüstung angewiesen sodass du immer und überall trainieren kannst.

Komm beim Training an deine Grenzen! Versuch ruhig dich ein bisschen mehr zu fordern, du wirst merken: du kannst mehr als du denkst!

Muddy Angel

Tipp Nr. 3: Trainiert gemeinsam!

Trommle deine Freuende zusammen und trainiert gemeinsam! Das Training in einer Gruppe macht nicht nur automatisch mehr Spaß, sondern steigert auch die Motivation. Zudem sind üblicherweise die Hindernisse beim Lauf besser im Team zu meistern. Aber keine Sorge auch wenn du dich alleine anmeldest wirst du beim schauinsland Muddy Angel Run NIEMALS zurück gelassen, denn hier wird FRAUENPOWER und ZUSAMMENHALT groß geschrieben! Bei diesem Lauf wirst du unter Garantie schnell Anschluss finden!

Das Wichtigste: Hab Spaß!

Nimm dich selbst nicht zu ernst und genieße den Tag. Du wirst überwältigt von deinen Gefühlen sein, sobald du das Ziel erreicht hast. Zu recht! Seid stolz auf dich und dein Team, egal wie lange du/ihr gebraucht habt, Hauptsache ihr seid angekommen. Belohne dich selbst! Kauf dir zum Beispiel einen unserer Fanartikel als Andenken an den Tag und deinen Erfolg!

Abschließend ein paar kleine Tipps für deinen großen Tag:

  • Nimm dir Mülltüten für dreckige Kleidung und Schuhe mit, denn du wirst mit Sicherheit DRECKIG doch in der Regel lassen sich die Meisten deiner Kleidungsstücke und auch Schuhe mit einer Wäsche wieder sauber bekommen!
  • Vergiss nicht dir warme Wechselkleidung einzupacken damit du nach deinem Run nicht auskühlst!