WIR GEBEN NICHT AUF – WIR KÄMPFEN WEITER

Gemeinsam sagen wir nun schon seit Jahren dem Brustkrebs den Kampf an und setzen uns gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen Brustkrebs Deutschland e.V., Vienna Pink Dragons und Pink Ribbon Schweiz dafür ein Frauen jeder Altersstufe für das Thema Brustkrebs zu sensibilisieren, Betroffene zu unterstützen, zu vernetzen und durch unsere Events zusammen zu bringen. Krebs kämpft dreckig – WIR aber auch! WIR setzen ein Zeichen gegen Brustkrebs und haben bereits im vergangenen Jahr die Spendensumme von über 500.000 Euro geknackt! Mit diesen Geldern konnten wir die Forschungen und Aufklärungsarbeit unserer Partnerorganisationen unterstützen und sind wahnsinnig stolz darauf was wir, dank euch, bereits erreicht haben – DANKE liebe ENGEL!

BISHER GESAMMELTE SPENDEN

WIR FRAGEN NACH: WAS PASSIERT MIT DIESEN SPENDEN?

Brustkrebs Deutschland e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht das Bewusstsein in der  Bevölkerung zu stärken und widmet sich daher insbesondere der Aufklärungsarbeit. Ob im persönlichen oder telefonischen Gespräch – Brustkrebs Deutschland e.V. bietet ein vielfältiges Informationsangebot an. Dieses umfasst neben umfangreichen Informationspaketen persönliche kostenlose Sprechstunden in den Kliniken Großhadern, Landshut und Bad Nauheim sowie eine telefonische Beratung. In enger Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen ärztlichen Beirat, dem namhaften Spezialisten aus ganz Deutschland angehören, werden die Fragen der Interessierten und Patientinnen beantwortet und Betroffene liebevoll aufgefangen. Unter der kostenlose Nummer 0 800 0 177 112 ist 1x wöchentlich – immer montags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr ein Arzt zu erreichen der die Fragen der Patientinnen in einfach verständlicher Sprache beantwortet. Außerdem ist der Verein deutschlandweit auf mehreren Patiententagen, auf nationalen und internationalen Kongressen ist der Verein vertreten und nimmt am Experten Round Table Teil. Brustkrebs Deutschland e.V. ist bei jedem schauinsland Muddy Angel Run mit einem eigenen Stand vertreten.

Seit dem ersten Lauf in der Schweiz unterstützt der schausinsland Muddy Angel Run die Schweizer Organisation PINK RIBBON SCHWEIZ.

PINK RIBBON SCHWEIZ engagiert sich seit 2007 für die Sensibilisierung und Aufklärung von Brustkrebs und konnte über die letzten Jahre über 1.5 Mio. Schweizer Franken für wichtige Brustkrebsprojekte und die Forschung weitergeben. Mit den Spenden des Muddy Angel Runs in Zürich wird die Schweizer Schleifenroute unterstützt. Mit diesem Projekt möchte PINK RIBBON SCHWEIZ die Bevölkerung motivieren, sich regelmäßig zu bewegen und damit etwas für die eigene gesundheitliche Vorsorge zu tun. Egal, welche Sportart und egal, wie viele Kilometer zurückgelegt werden – bei der Pink Ribbon Schleifenroute kann jeder mitmachen und ein Zeichen im Kampf gegen Brustkrebs setzen!

Die Vienna Pink Dragons, das erste Pink Paddling Team in Österreich, welches im Frühjahr 2015 von Svenja Franke-Bruhn und Nina Kerres gegründet wurde, nutzen den Drachenbootsport als anerkannte Rehabilitation nach einer Brustkrebserkrankung. Der Drachenbootsport ist unsere Plattform das Bewusstsein über Brustkrebs zu erhöhen.

Die Vienna Pink Dragons unterstützen nicht nur Betroffene nach einer Diagnose zu einem aktiven gesunden Leben zurückzufinden, sondern die Paddlerinnen werden auch bei einem möglichen Rezidiv und metastasiertem Brustkrebs von uns aufgefangen. Es besteht eine stark ausgeprägte internationale Gemeinschaft. Weltweit können wir auf die Unterstützung und Gastfreundschaft von über 300 Pink Paddling Teams zählen.

Damit diese großartige Organisation weiter wachsen kann unterstützt der schauinsland Muddy Angel Run seit letztem Jahr die Vienna Pink Dragons. Aktuell werden die durch den Lauf gesammelten Spenden vor allem neue Ausrüstungsgegenstände wie z.B. . Schwimmwesten, Karbonpaddel, Paddelsitze, Handschuhe, Regenjacken und vieles mehr besorgt um mehr Betroffene im wahrsten Sinne des Wortes ins Boot holen zu können.

Und auch wenn im Moment die Eventbranche, und leider auch unsere heiß geliebte Saison, still steht geht der Kampf gegen Brustkrebs weiter! Wir, das Team vom schauinsland Muddy Angel Run, haben selbst eine KÄMPFERIN in unseren Reihen und somit ist es uns noch mehr eine Herzensangelegenheit Betroffene zu unterstützen! ❤️ Daher haben wir uns entschieden die nun beschlossene Mehrwertsteuersenkung zu nutzen und die „gewonnenen“ 3% unserem langjährigen Partner Brustkrebs Deutschland e.V. zu spenden!🎗
Außerdem werden wir auch in der kommenden Saison wieder für jeden Eventag 50 kostenlose Startplätze an Brustkrebs-Patientinnen zur Verfügung stellen und so erneut knapp 1.000 von Brustkrebs betroffenen Frauen die Möglichkeit auf einen Freistart ermöglichen. Kontaktiere uns einfach über unser Online-Formular und erhalte dein Freiticket für einen Lauf deiner Wahl!

Was kannst du tun?

Auch wenn das Risiko an Brustkrebs zu erkranken mit dem Alter steigt sind leider sind immer häufiger auch noch sehr junge Frauen von Brustkrebs betroffen. Also, was kannst DU tun?

DESHALB: Je früher eine Brustkrebserkrankung entdeckt wird, desto geringer sind möglicherweise die notwendigen Eingriffe und desto größer sind die Heilungschancen. Erkennt man die Krankheit in einem frühen Stadium ist sie in den meisten Fällen heilbar. Und der beste Experte für deinen Körper bist DU! Du kennst dich und deinen Körper am Besten! Darum ist es super wichtig selbst „Hand anzulegen“. Du weißt nicht wie? Schau dir den „Selbst-Test-Flyer“ von Brustkrebs Deutschland e.V. an und informiere dich über die Anzeichen von Brustkrebs und wie du sie erkennst!

AUFKLÄRUNG: Brustkrebs zum Gesprächsthema machen! Kommunikation und Aufklärung sind die zentralen Bausteine, um die Krankheit in Europa weiter einzudämmen. Wenn die Krankheit rechtzeitig erkannt wird, verläuft sie in neun von zehn Fällen positiv. Also informiert euch und sprecht miteinander!

FITNESS: Sportlich aktive Frauen haben zudem ein 25% geringeres Risiko, an Brustkrebs zu erkranken. Trotz der neuen Situation im Jahr 2020 bietet der schauinsland Muddy Angel Run dir viele Möglichkeiten aktiv zu bleiben und Fitness mit Spaß-Faktor in deinen Alltag zu integrieren. Ob durch unsere Trainingspläne oder die Teilnahme an einer NEVER GIVE UP EDITION oder die Anmeldung für eines unserer Events 2021 –  wir möchten dich motivieren und unterstützen durch Sport eine simple Art der Brustkrebsvorsorge zu betreiben.